"Magie entsteht dann, wenn wir voll im gegenwärtigen Augenblick eintauchen

und in der Einfachheit leben können.

Dann breitet sich das Glück aus."

Zirkelabend "Seelenzirkel"

Die Verbindung zu sich selber ist aus meiner Erfahrung die Grundlage für ein glückliches Leben.

Sie bildet die Brücke zu dem, was wir oft noch unbewusst und zunehmend bewusster wahrnehmen. Da kann ein Gefühl bleiben, das wir bisher noch nicht einordnen können und deshalb auf der Suche nach dem Sinn sind.

 

Als Basis üben wir uns darin, in der eigenen Verbindung zu sein.

 

Der Seelenzirkel bietet die Möglichkeit, uns in der Intuition und Medialität weiter zu entwickeln.

Die Verbindung zur geistigen Kraft und den Geistwesen zu erleben und zu fühlen, öffnet neue Welten. Die Wesen und lichtvollen Energien sind uns gute Helfer und können uns auch an diesen Abenden viel Heilung geben.

 

Seit Herbst 2020 führe ich regelmässig Zirkelabende durch.

 

Das Thema und die Übungen empfange ich jeweils medial am Tag des Zirkels. Im Austauschen und in der Verbindung zur geistigen Welt werden wir inspiriert und so kommen Themen und Zusammenhänge ans Licht. Die Teilnehmenden können sich so gegenseitig unterstützen und bestärken.

 

Natürlich geht es dabei stark um deine innere Entwicklung auf deinem Seelenweg. Es geht darum, dass du deine Spiritualität im Alltag umsetzen kannst, mit Freude und Leichtigkeit! Lassen wir es zu, geschieht tagtäglich Heilung.

 

Als Abschluss machen wir jeweils eine Heil-Raum Meditation.

 

 

Deine Offenheit und Neugier können dir Tore öffnen!

*  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *

Der Zirkel findet jeweils wieder bei mir Zuhause oder am Feuer im Mannenbergwald in Ittigen statt.

 

Dienstags von 19 bis 21 Uhr:

2. Mai, 16. Mai, 30. Mai, 13. Juni, 27. Juni

15. August, 29. August, 12. September, 17. Oktober, 31. Oktober, 14. November, 28. November, 12. Dezember

 

Kosten: pro Abend CHF 30.- oder im Abo 6 mal für CHF 150.-

 

Gerne nehme ich deine Anmeldung auf rahelspirit.bern@gmail.com entgegen. Einstieg ist jederzeit möglich.

 

Ich freue mich auf dich!